Datenschutzhinweis www.wimmer-logistik.de

1. Hinweise für Webseitenbesucher

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Besuch auf unseren Internet-Seiten. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns in jeder Phase der Zusammenarbeit ein besonderes Anliegen. Wir möchten Ihnen daher erläutern, welche Informationen wir während Ihres Besuchs erfassen und wie diese Informationen genutzt werden.

1.1  Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Personenbezogene Daten wie z. B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden beim Besuch unserer Webseite in der Regel nicht erfasst. Geben Sie freiwillig personenbezogene Daten an, z. B. im Rahmen von Anfragen werden wir diese unter Beachtung der deutschen Datenschutzbestimmungen und unter Wahrung Ihrer schutzwürdigen Belange nur für den Zweck verarbeiten und nutzen, für den sie uns übergeben wurden.

1.2 Automatisch gesammelte Informationen
Während Ihres Besuches verzeichnet grundsätzlich jeder Web-Server die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die Dateianfragen Ihres Browsers (Dateinamen und URLs), die http-Antwort-Codes und die Internet-Seite, von der aus Sie uns besuchen.

1.3. Cookies
Für die Optimierung unserer Internet-Seiten und zur Ermittlung der Seitenabrufe setzen wir Cookies ein. Diese Cookies sind nur für die jeweilige Sitzung gültig. Sie enthalten keine Daten zu Ihrer Person und werden automatisch am Ende Ihrer Internetsitzung von Ihrem Webbrowser gelöscht.
Für bestimmte Angebote und Dienste sind Cookies mit längeren Laufzeiten erforderlich. Diese Cookies werden zum Beispiel dazu verwendet, um Ihnen Inhalte entsprechend Ihrer Interessen anzeigen zu können. Diese Cookies enthalten grundsätzlich keine Daten zu Ihrer Person. Diese Cookies werden am Ende Ihrer Laufzeit automatisch von Ihrem Webbrowser gelöscht.
Cookies können nur dann persönliche Daten enthalten, wenn Sie selbst auf der betreffenden Seite entsprechende Angaben gemacht haben. Informationen über den Zweck der jeweils verwendeten Cookies erhalten Sie, wenn Sie die entsprechende Angebote und Dienste nutzen möchten.

1.4. Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der Link lautet: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ können Sie im Einzelfall die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen erhalten Sie von Google unter
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de und http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.



2. Umgang mit Bewerberdaten

2.1 Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden uns durch Ihre Bewerbung mit Ihrer Einwilligung übermittelt. Wir verarbeiten diese Daten unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung und unter Wahrung Ihrer schutzwürdigen Belange nur im Rahmen des Stellenbesetzungsprozesses für die ausgeschriebene Position oder eine ähnlich gelagerte Vakanz, für deren Besetzung wir Sie in Betracht ziehen. Sofern Sie mit einer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für eine andere Vakanz nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte nach Eingang Ihrer Bewerbung schriftlich an wtd.bewerbung@hoyer-group.com oder per Post an die folgende Adresse mit:

Wimmer Transportdienst GmbH
Laufenauerstr. 6-8
83352 Altenmarkt

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist in Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b der Datenschutzgrundverordnung näher beschrieben.

2.2 Dauer der Speicherung

Ihre Bewerbungsunterlagen werden so lange gespeichert, wie sie für die oben genannten Zwecke erforderlich sind und solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen dies verlangen. Wir löschen Ihre Daten nach Ablauf von 6 Monaten nach Besetzung der offenen Position, wenn wir keine Einwilligung von Ihnen erhalten haben, die Daten länger zu speichern.


3. Umgang mit Daten von Besuchern und Geschäftspartnern

Wir erheben personenbezogene Daten über Geschäftspartner, Besucher und Ansprechpartner.

Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden Zwecken:

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO: Unsere berechtigten Interessen bestehen in der Vertragsdurchführung und dem Pflegen der Geschäftsbeziehung, sowie in der Wahrung des Hausrechts. Soweit wir darüber hinaus personenbezogene Daten verarbeiten, beruht dies auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).

Dazu verarbeiten wir folgende Datenkategorien:

Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen.

An andere Empfänger teilen wir Ihre Daten nur mit, wenn es dafür eine Rechtsgrundlage gibt oder Sie im Einzelfall einwilligen. Unsere technischen Dienstleister, die im Rahmen ihrer Tätigkeiten für uns evtl. Einblick in Ihre Daten erhalten könnten, sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Die Speicherdauer richtet sich nach den oben genannten Zwecken sowie ggf. nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

 

 

4. Rechte der betroffenen Personen

Als Betroffener stehen Ihnen die folgenden Rechte zu, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen dafür erfüllt sind:
•Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
•Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
•Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
•Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
•Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
•Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

Sie besitzen das Recht, Ihre erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Sie haben das Recht, sich bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren.

 

5. Auskunftsrecht
Die Datenschutzbeauftragte wird gestellt von:

fox-on Datenschutz GmbH
Pollerhofstraße 33a
51789 Lindlar/Köln
www.fox-on.com
E-Mail:
dsb@fox-on.com
Telefon: + 49 2266/90 15 920